Regeln für den Schulweg

  1. Verlasst rechtzeitig die elterliche Wohnung, damit ihr genügend Zeit
    habt, die Schule ruhig und pünktlich zu erreichen.
  2. Beobachtet aufmerksam den Verkehrsablauf und die Verkehrs-
    ampeln und achtet besonders auf die Verkehrszeichen.
  3. Benutzt nur die Gehwege oder die vorhandenen Seitenstreifen.
    Fehlen diese Gehwege, so geht nur am linken oder rechten Fahrbahnrand.
  4. Überquert die Fahrbahn zügig und auf dem kürzesten Wege, also nie
    schräg über die Fahrbahn laufen.
  5. Bevor lhr die Fahrbahn überqueren wollt, schaut erst nach links und
    dann nach rechts. Erst dann die Fahrbahn betreten, wenn die Autos
    noch weit genug entfernt sind.
  6. Streckt Euren Arm vor, wenn lhr die Fahrbahn überschreiten wollt,
    damit auch die Autofahrer Eure Absichten erkennen können.
  7. Unterlaßt das Spielen auf dem Schulweg (Nachlauf usw.), weil lhr
    dadurch nicht auf den Verkehr achten könnt.
  8. Drängelt niemals unmittelbar vor oder hinter parkenden Autos auf die
    Fahrbahn, da Euch der Kraftfahrer nicht sehen kann.
  9. Schutzkleidung ist wichtig, tragt deshalb gelbe Mützen oder Jacken,
    wenn möglich mit reflektierender Wirkung.
  10. Beim Warten auf den Bus an der Haltestelle nicht auf die Fahrbahn
    laufen und dort spielen.
  11. Wenn der Bus kommt, hintereinander aufstellen und ohne unnötiges
    Drangeln und Lärmen in den Bus einsteigen.
  12. Suche Dir einen Sitzplatz, steht Dir nur ein Stehplatz zur Verfügung,
    halte Dich gut fest, daß Du Dich beim plötzlichen Bremsen nicht
    verletzt.
  13. Beim Aussteigen aus dem Bus nicht vor oder hinter dem Bus die
    Fahrbahn überqueren, warte bis der Bus weggefahren ist.

Achtet auf diese Regeln, die Euch helfen sollen, sicher den Schulweg zu
benutzen.

 

Es grüßt Euch Eure Polizei